GMAC-Thread

alles zu Conteste, Regional-Wettbewerbe .....
DL1ASA
Beiträge: 45
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:50

Re: GMAC-Thread

Beitrag von DL1ASA » Di 22. Jan 2019, 19:00

Hi Pom,

bitte korrigieren, mein Locator war JN49IN, und der MMicha war auf DM/BM-345, ...
nur so am Rande, die Kälte war´s wahrscheinlich, hi
73 de tom, dl1asa

Benutzeravatar
dg7acf
Beiträge: 220
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:30
Wohnort: JO42ui

Re: GMAC-Thread

Beitrag von dg7acf » Di 22. Jan 2019, 19:58

.
Zuletzt geändert von dg7acf am Di 22. Jan 2019, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
"Nicht mal Peter Neururer könnte Hannover 96 jetzt noch helfen." (Peter Neururer)

Benutzeravatar
dg7acf
Beiträge: 220
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:30
Wohnort: JO42ui

Re: GMAC-Thread

Beitrag von dg7acf » Di 22. Jan 2019, 19:59

Ups. :oops: In meinem Logbuch steht tatsächlich JN49IN. Wie kommt dann mein Online-Logeintrag JN48KF zustande? Bin ich zu blöd zum Abtippen eines Logs oder hat der Thesaurus zugeschlagen?

Michael auf dem Kavarienberg habe ich so oft geloggt, dass ich es gar nicht für nötig hielt, die Referenz zu notieren geschweige denn später fürs Onlinelog nachzuschlagen. Ich war mir ganz sicher, es ist DM-324. :roll:

Danke fürn s2s und die Korrektur!
Ahoi
Pom
"Nicht mal Peter Neururer könnte Hannover 96 jetzt noch helfen." (Peter Neururer)

Benutzeravatar
dg7acf
Beiträge: 220
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:30
Wohnort: JO42ui

Re: GMAC-Thread

Beitrag von dg7acf » Mi 8. Mai 2019, 10:12

Mai 2019 DP9X DM/NW-135 Köterberg 496 m asl
ODX:
M1MHZ 650 km
s2s:
DB7MM/p DM/TH-012
DD3WY/p DA/NW-343

"Der Ithturm ist wegen Bauarbeiten zurzeit gesperrt," lautet das laminierte Schildchen am Wanderparkplatz. So ein Mist! Ohne Turm ist der Berg nicht UKW-geeignet. Aber immerhin bin ich gut in der Zeit und wähle wegen der UKW-Lage, null Wildschweingefahr und der insgesamt kürzesten Zeit, bis die Station steht, den Monte Bello DM/NW-135.
.
20190507_800.jpg
DP9X
20190507_800.jpg (92.26 KiB) 74 mal betrachtet
.
Die Bedingungen sind höchstens durchschnittlich, aber das Stationsangebot ist gut. Ist das der von vielen erwartete IC-9700-Effekt?

Die Highlights:
Trotz seiner Zwangspause hat Mario anscheinend mit DB4BIN/P für einen Ersatzspieler gesorgt, der JO42AH jetzt schon zum zweiten Mal besetzt. :lol:
Michael auf DM/TH-02 macht nach seinem QSO mit einem PA auf meine Anfrage QSY. Die ausgetauschten Rapporte haben ungewohnt kleine Zahlen. Ich danach zurück auf die Frequenz des PA, aber da ist Stille. Hm, habe ich gerade Michael von seiner eigenen CQ-Frequenz gelockt? "Nee, das hätte er nicht mit sich machen lassen," denke ich noch. Da ruft der PA wieder und ich bin beruhigt.
DD3WY/p bringt kurz danach mit DA/NW-343 den zweiten s2s des Abends. Er steht auf einem Hügel am Rande des Pott und ist seit vergangenem Jahr regelmäßig mit einer GMA-konformen Station dabei, seit März auch im GMAC. Willkommen bei den Bergfunkern!
M1MHZ entwickelt sich zu einer sicheren Bank am Dienstagabend, auch wenn sein Signal heute eher leise ist. Später kommen noch drei weitere Gölfe ins Logbuch.

30 Minuten vor Contestende schaltet plötzlich jemand das Band aus. Alle weg: Die Gölfe, die Papas, die Nordmänner. Nur POM ist noch da, ich bin also recht glücklich, ihn um 2040 zu arbeiten. SQ6POM versteht sich, das QSO mit mir selbst hat sich wieder mal nicht ergeben. :roll:
Auf der Rückfahrt sagt mir der Vierkreiser, warum das Band plötzlich tot war: Auf dem Berg 8 °C, unten weiträumig 3-4 °C. Ich stand also über einer Temperaturinversion.
Zuletzt geändert von dg7acf am Mi 8. Mai 2019, 15:33, insgesamt 2-mal geändert.
"Nicht mal Peter Neururer könnte Hannover 96 jetzt noch helfen." (Peter Neururer)

Benutzeravatar
dl4mfm
Administrator
Beiträge: 1184
Registriert: So 29. Aug 2010, 12:31
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: GMAC-Thread

Beitrag von dl4mfm » Mi 8. Mai 2019, 11:29

dg7acf hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 10:12
Trotz seiner Zwangspause hat Mario anscheinend mit DB4BIN/P für einen Ersatzspieler gesorgt, der JO42AH jetzt schon zum zweiten Mal besetzt.
Kommenden Freitag habe ich endlich meinen MRT Termin. Vorher wollte ich keinesfalls einen Berg besteigen, auch wenn die Beschwerden zurückgegangen sind (Adduktorenriss oder sogar -abriss (=Muskelfaserriss, Oberschenkel), äußerst schmerzhaft, beim AGCW UKW Contest im März passiert). Im Juni werde ich auf jeden Fall qrv sein.

Der BIN wird wohl von der Klubstation des Osnabrücker DARC OVs qrv sein, die geben immer JO42AH. Die Klubstation liegt direkt am Flugplatz Osnabrück in JO32XG :lol:

Bis Juni dann auf 144Mhz, ich bin wieder von der Insel Helgoland qrv.
Wer Lust hat, kann am Wochenende vorher schonmal auf mein Call achten, ich versuche jeweils Samstag und Sonntag (1./2. Juni) einige Zeit auf 23cm qrv zu sein (DARC UHF-Contest). Ich hoffe auf einen geringen Störpegel, um DA/IS-010 gibt es ja haufenweise Funkantennen in Sichtweite.

73 ...
Mario DL4MFM
http://www.AdventureRadio.de
DOK: E2Ø "Insel Helgoland"

Benutzeravatar
dg7acf
Beiträge: 220
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:30
Wohnort: JO42ui

Re: GMAC-Thread

Beitrag von dg7acf » Mi 8. Mai 2019, 22:25

Zum Glück kann man DA/IS-010 ja bequem per Fahrstuhl besteigen. :lol:
Daumen gedrückt, gute Besserung weiterhin!
"Nicht mal Peter Neururer könnte Hannover 96 jetzt noch helfen." (Peter Neururer)

DL1ASA
Beiträge: 45
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:50

Re: GMAC-Thread

Beitrag von DL1ASA » Do 9. Mai 2019, 00:00

Hallo Mario,
gute Besserung, damit wir dich wieder von vielen Bergen hören und arbeiten können,

Viele Grüße aus Madeira
73 de Tom, CT9/ DL1ASA/p

Antworten