GMAC-Thread

alles zu Conteste, Regional-Wettbewerbe .....
Benutzeravatar
dg7acf
Beiträge: 247
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:30
Wohnort: JO42ui

Re: GMAC-Thread

Beitrag von dg7acf » Mo 16. Dez 2019, 21:11

Glückwunsch zum Meister der Herzen (Stand 16.12.2019), Michael! Du hättest Dich ruhig etwas mehr anstrengen können. Jetzt liegt das dritte und schönste Plakat der Showdown-Trilogie unveröffentlicht auf meiner Festplatte rum. Es ist das Plakat, das ich für den Fall Deines Sieges gebaut habe.

Zu Deiner Frage, eigentlich waren die 30649 ganz einfach: Ein Hannoveraner springt so hoch, wie er muss. :mrgreen:

Weitere Taktik: Mir immer wieder selbst versichern, dass ich Dich doch noch packen würde sowie auf die Gesetze der Wahrscheinlichkeit vertrauen. Es kann ja nicht angehen, dass diese Pechsträhne mit dem Wetter in die neunte Woche ginge: Oktoberdienstag Sturm und Regen, Oktobersonntag in Wolken und Regen, Novemberdienstag im Nebel, Novembersonntag in Wolken und Eisregen. Nicht nötig zu erwähnen, dass man Contestbetrieb vergessen kann, wenn die Antenne auf einem Gipfel mitten in den Wolken steht. Jeder Mathematiker wird bestätigen, dass das doch nicht auf Dauer so weitergehen konnte und irgendwann ein Ende haben musste.

Ein paar Tage vor dem entscheidenden Dienstag standen tatsächlich alle wichtigen Wettermodelle endlich mal wieder auf Hochdruck und halbwegs klares Wetter und es sollte sich sogar noch ein weiteres Hochdruckgebiet von den britischen Inseln zum richtigen Zeitpunkt über den Nordsee heranschieben. Außerdem waren kleinere Inversionsschichten über Schleswig-Holstein und dem südskandinavischen Raum angesagt. Und so war es, ab Montag war das 144 MHz-DX-Cluster mit Meldungen aus dem Raum Nord-DL, UK und Skandinavien voll. Der Höhepunkt am Dienstagabend waren überwiegend gute Signale aus OZ mit An-Aus-Effekt und ein Düctchen mit bemerkenswerten Signalen aus Nordengland und dem neuen DXCC GD Isle of Man mit dem neuen Feld IO74.
.
2019-12-03_LauensteinerKopf.jpg
Contestende
2019-12-03_LauensteinerKopf.jpg (57.25 KiB) 228 mal betrachtet
.
Das tatsächliche Ergebnis blieb etwas hinter der Im-Kopf-Hochrechnung auf dem Abstieg zurück, machte aber dennoch den Rückstand von 7200 Punkten erstmal zu einem Vorsprung von 4500 Punkten. Damit war die Birne aber noch nicht geschält, denn es war zwar unwahrscheinlich, dass Michael die erforderlichen 21348 Punkte eingefahren hatte, aber auch längst nicht unmöglich. Die Warterei war mit der Veröffentlichung der entscheidenden Dezemberergebnisse noch am dritten Sonntagabend überraschend schnell vorbei und zufällig lag sogar eine Flasche Rotkäppchen im Kühlschrank, die stante pede mit Ilse geköpft wurde. Den ersten Hattrick der GMAC-Geschichte kann man ja nicht so häufig feiern.

Ick freu' mir auf einen weiteren spannenden GMAC 2020.

Ahoi
Pom

PS: Ein Plakat habe ich doch noch, das ich vor längerer Zeit mal so in einer Bierlaune gebaut habe.
.
ndr_bergfunk.jpg
ndr_bergfunk.jpg (215.83 KiB) 228 mal betrachtet
.
Den Witz verstehen bestimmt alle, den Hintergrund werden in einem Bergfunkforum aber eher wenige kennen. Hier ein Einstieg.
A*C*F - Achtung, Chaoten-Funk!

Benutzeravatar
dl4mfm
Administrator
Beiträge: 1211
Registriert: So 29. Aug 2010, 12:31
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: GMAC-Thread

Beitrag von dl4mfm » Do 9. Jan 2020, 11:22

GMAC 2019

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des GMAC 2019. Über Kälte, Regen und "Affenhitze" war im vergangen Jahr alles dabei. Eine Herausforderung für Operator und Equipment.

Auf dem Siegertreppchen:

#1 Pom, DG7ACF ( 226479 Pts.)
#2 Michael, DB7MM ( 223386 Pts. )
#3 Tom, DL1ASA ( 190490 Pts. )

Die Zertifikate können ab sofort auf der GMAC Seite unter 2019 heruntergeladen werden.

Mit Logeinträgen von knapp 40 Stationen ist die Teilnehmerzahl relativ konstant geblieben (-3 gegenüber 2018)

Die meisten QSOs während eines Durchgangs machte DL4MFM: 101 QSOs
Das ODX des Jahres hat DB7MM mit R3PA in KO93JV gemacht: 1905 km
weitere Jahresrekorde von DB7MM sind: die meisten DXCC während eines Durchgangs: 11 Länder,
die größte Punktezahl in Kilometern: 26191 km
der höchste Score des Jahres: 39191
DG7ACF erreichte die meisten Squares bei einem Durchgang: 29 Großfelder


Die QSO-Karte wird langsam etwas unübersichtlich ...

2017: 3166 QSOs
2018: 3982 QSOs
2019: 4700 QSOs

Bild
BildMario DL4MFM
http://www.AdventureRadio.de
DOK: E2Ø "Insel Helgoland"

Antworten